Kein Verlust sollte unbemerkt bleiben

Loss Prevention Insights

Auf unserer Loss Prevention Insights-Plattform können Retailer Verluste identifizieren, quantifizieren und Strategien zur Vermeidung von künftigen Verlusten entwickeln. Wenn Artikel ohne zu bezahlen mitgenommen werden, erhalten Sie sofort eine Benachrichtigung. Einerseits werden Daten auf Artikelebene erfasst, andererseits Diebe gefasst.

Datenerfassung mit RFID-basierter EAS

Die Zeiten sind vorbei, in denen Sie sich bei der Verlustprävention nur auf Ihr Bauchgefühl verlassen haben. Unsere modulare Loss Prevention Analyse-Plattform nutzt die RFID-basierte EAS in Ihren Stores, um Ihnen bei der Identifizierung und Quantifizierung von Verlusten zu helfen. Modehändler, die auf einen datengestützten Ansatz umstellen möchten, erhalten damit die Möglichkeit, eine auf ihre Anforderungen zugeschnittene Verlustpräventionsstrategie zu entwickeln.

fashion/Shirt tag

Daten auf Artikelebene erfassen

Im Gegensatz zu herkömmlichen EAS-Methoden wie RF oder AM, sendet RFID einmalige Artikeldaten an die EAS-Anlage in Modegeschäften. Passiert ein Artikel die Anlage, erkennt sie sofort, um welchen Artikel es sich handelt und ob er bezahlt wurde oder nicht.

Muster erkennen und analysieren

Heutzutage sind Analysedaten ein wichtiger Teil jeder Verlustpräventionsstrategie. Unsere Loss Prevention Analyse-Plattform nutzt Machine Learning (ML), um Muster zu erkennen und zu analysieren und Anomalien aufzudecken. Statt sich auf einzelne Alarme zu konzentrieren, können Sie so die Daten von tausenden Artikeln nutzen, die jeden Tag die EAS-Antennen passieren.

 

 

Verlustprävention optimieren

Basierend auf diesen Insights lassen sich konkrete Maßnahmen ergreifen, denn Sie erkennen sofort, welche Artikel mit Hartetiketten gesichert werden müssen und zu welchen Uhrzeiten und in welchen Stores Ladendiebe bevorzugt zuschlagen. Außerdem können Sie verdächtige Events melden und bei der Rückgabe von gestohlenen Artikeln entsprechend reagieren. Umsetzbare Insights sind besonders effiziente Verbündete im Kampf gegen Warenverlust.

Analysen zur Verlustprävention
Ladendiebstahls-Modul
Rückgabebetrug-Modul
Alarm-App
Ladendiebstahls-Modul

Endlich gibt es eine Lösung, die umsetzbare Daten für die Verlustprävention liefert. Sie müssen Ihre RFID-basierte EAS-Anlage nur einschalten und schon erhalten Sie nützliche Insights. Beispielsweise zu verdächtigen Events, wie einer großen Menge von Artikeln, die die EAS-Anlage gleichzeitig passieren. Aber auch zu den zehn beliebtesten Artikeln bei Ladendieben sowie zu den Uhrzeiten und Stores, zu/in denen sie zuschlagen. Anhand dieser Insights können Sie nicht nur Ihre Maßnahmen optimieren, sondern auch eine effektivere und effizientere Strategie für den Einsatz von Hartetiketten entwickeln.

Rückgabebetrug-Modul

Mit unserer Loss Prevention Insights-Plattform können Sie dem Rückgabebetrug den Garaus machen. Konkrete Daten zeigen Ihren Store-Mitarbeitern, ob Artikel, die zurückgegeben werden sollen, zuvor bezahlt wurden oder nicht. Wenn am Point of Sale ein RFID-Etikett gescannt wird, werden Datenverläufe an den Mitarbeiter zurückgesendet. Dazu gehören Daten zum Produktstandort, Verkaufsverlauf, Produktinformationen und ob das Produkt vor Ort, online oder gar nicht verkauft wurde.

Alarm-App

Wenn nicht bezahlte Artikel die EAS-Anlage passieren, wird den Store-Mitarbeitern über die Alarm-App eine Benachrichtigung gesendet. In der App sind Informationen zum Artikel verfügbar, der den Alarm ausgelöst hat. Nachdem sie sich die Benachrichtigung angesehen haben, können die Mitarbeiter auf den Kunden zugehen und sich nach der Ursache des Alarms erkundigen. Dadurch entsteht die Möglichkeit, einen Verlust in einen Verkauf zu verwandeln. Statt den Alarm zu ignorieren und zu riskieren, dass Artikel gestohlen werden, haben Mitarbeiter die Gelegenheit, die Zahlung zu überprüfen.

RFID DC Supply Chain

Kein Verlust sollte unbemerkt bleiben

Unsere Vision

Verlustprävention bezieht sich nicht mehr nur auf Ladendiebstahl. Der Kampf erstreckt sich mittlerweile auf die gesamte Lieferkette, die Dank dem Omnichannel-Handel komplexer ist denn je zuvor. Es bedarf vieler Analysen zum Warenstrom, um dem Warenverlust effektiv Einhalt zu gebieten. Wir machen uns stark für eine Welt, in der Anomalien, Verluste und Verschwendung automatisch erkannt werden – mithilfe einer intelligenten Software und RFID-Technologie. Loss Prevention Manager können diese als Basis nutzen, um bessere, datengestützte Entscheidungen zu treffen und ihre Strategien zu optimieren. Das Ziel ist, ihnen die Mittel an die Hand zu geben, mit denen sie alle Arten von Verlusten ausmerzen können.