Nedap applies for global patent for new Virtual Shielding™ technology

The Netherlands, Groenlo, 30 April 2019 

Smart, proven technology in !D Cloud, Nedap’s leading RFID platform, eliminates a multi-million cost component from retail RFID deployments 

Nedap announces that the patent application is pending in over 120 countries for !D Cloud’s latest functionality: Virtual Shielding™. This smart allocation technology in the Nedap !D Cloud software platform, allows store staff to easily read RFID tags by using RFID handheld devices and automatically determine the actual (sub) location within a store of RFID tags in an accurate way. This solves the problem of reading RFID tags through walls. The industry has long denied the feasibility of reliably determining individual tag locations without physical shielding however, Nedap has cracked the code on this.  

Rob Schuurman, Managing Director Nedap Retail, comments: “Our main competitive edge is that we are more than willing to invest in Research & Development. We are convinced by doing so we add more value to our solutions and help our customers to become more successful in their business. Last year alone we spent over 25 million Euros at Nedap in R&D, resulting in many new technological breakthroughs. One of them is Virtual Shielding. In our view, this is another breakthrough to make it easier and more cost-effective for retailers to deploy RFID. We are proud to say that our first customers have already successfully implemented this technology, saving significant amounts of money.” 

Proven technology, redefined  

RFID is a proven technology to raise the stock accuracy and quickly get insights on the available stock-items in a retail store. However, RFID also has its challenges when it comes to determining the correct (sub-)location of a stock items in the store. That means that retailers need to apply physical shielding like aluminum foil or metallic paint to prevent ‘leakage’ and to ensure reliable insights regarding what stock is available on the sales floor and which stock-items are available in the stockroom.  

Virtual Shielding eliminates the need for physical shielding and allows for faster RFID roll-outs across the globe. The patent-pending Virtual Shielding technology developed by Nedap lowers the RFID deployment and investment costs. This significantly increases the ROI of RFID-projects and making RFID financially feasible for more retailers.   

Virtual Shielding has been officially launched during the NRF trade show in the US, which was held on January 13-15 this year. 

###

 

Media contact:
Ilse Protsman
Marketing Communications Manager
 +31 (0)544 47 19 18
+31 6 55 41 51 67
ilse.protsman@nedap.com
www.nedap-retail.com 

Nedap und MishiPay arbeiten gemeinsam an der schnellen Marktakzeptanz von sicheren mobilen Self-Checkouts

Die Integration der mobilen Self-Checkout Lösung von MishiPay mit Nedaps cloudbasierter RFID-Software Plattform !D Cloud wird auf der RetailEXPO vorgestellt

Niederlande, Groenlo, 18. April 2019

Nedap, der weltweite Marktführer bei RFID-basierten Lösungen für den Einzelhandel, geht eine Partnerschaft mit MishiPay ein. Gemeinsam präsentieren die Unternehmen auf der RetailEXPO am 1. und 2. Mai in London ihre Integrationslösung für den sicheren, mobilen Self-Checkout. Die umfassende Integration mit Nedaps cloudbasierter RFID-Software Plattform !D Cloud ermöglicht ein nahtloses Einkaufserlebnis, kombiniert mit modernster Warensicherung sowie einer verbesserten Bestandstransparenz.

Mustafa Khanwala, Gründer und CEO von MishiPay: „Das Zusammenführen von RFID und unserer mobilen Self-Checkout-Technologie setzt den Maßstab für ein neues, reibungsloses Einkaufserlebnis, von dem sowohl Einzelhändler als auch Kunden in Geschäften profitieren. Unsere Integration mit Nedap wird das Kundenerlebnis in Stores ganz erheblich steigern.“

„Beim Einsatz herkömmlicher EAS-Systeme ist es nicht möglich, mobile Self-Checkout-Lösungen zu implementieren und gleichzeitig Produkte zu sichern“, erklärt Daniël Doorman, Produktmanager bei Nedap Retail. „Durch unsere cloudbasierte RFID-Software Plattform können Produkte gesichert und dabei trotzdem mobile Self-Checkout-Lösungen wie MishiPay eingesetzt werden. Unmittelbar nach Abschluss der Zahlung lösen die Artikel am Ausgang nicht länger einen Alarm aus. Dank der kürzlich erfolgten Integration von Nedaps !D Cloud und MishiPay ist die kombinierte Lösung nun universell einsetzbar.“

Besuchen Sie Nedap und MishiPay auf der RetailExpo, Stand #5B60.
Nähere Informationen erhalten Sie hier: https://www.nedap-retail.com/resources/events/retailexpo/

Nedap kündigt fünfjährige Garantieverlängerung für Warensicherungssysteme an

Niederlande, Groenlo, 9. April 2019

Nedap gibt heute bekannt, dass die Garantiezeit für alle neuen iSense-basierten Warensicherungssysteme auf bis zu 5 Jahre verlängert wird. Dies gilt für alle vernetzten Systeme in Kombination mit einem Fast Remote Service-Abonnement, die nach dem 31. März installiert wurden.

Reibungslos funktionierende EAS-Systeme sind für Einzelhändler essenziell, um Verluste, z. B. durch Diebstahl, zu vermeiden. Über die Online-Plattform von Nedap können 81 % der Servicefälle aus der Ferne gelöst werden, ohne dass ein Techniker zum entsprechenden Händler geschickt werden muss. Auf diese Weise können Ausfallzeiten des Systems auf ein Minimum reduziert werden.

Rob Schuurman, Geschäftsführer bei Nedap Retail, erklärt: „Die digitale Vernetzung ist bei Einzelhändlern schon weit verbreitet, denn sie ermöglicht es, den Kunden ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Ein gutes Beispiel ist, dass datengesteuerte Services wie ‚Secure Mobile Payment‘ immer beliebter werden.
Wir haben beschlossen, die Garantie für vernetzte iSense-Systeme zu verlängern, da wir davon überzeugt sind, dass Vernetzung der Schlüssel zur Entlastung moderner Retailer ist. Wenn alle Systeme reibungslos funktionieren, können sich die Einzelhändler auf das konzentrieren was sie am besten können: ihre Kunden beraten und bedienen.

Die Standardgarantiezeit für iSense EAS-Produkte von Nedap beträgt 1 Jahr. Die erweiterte Garantie gilt ab dem 31. März 2019 für neue Stores mit vernetzten Systemen für die Laufzeit von Fast Remote Service-Verträgen (3 oder 5 Jahre).

Weitere Informationen zum Garantieservice von Nedap finden Sie unter: www.nedap-retail.com/warranty.

###

Media contact:
Ilse Protsman
Leiterin Marketingkommunikation/Nedap Retail
+31 (0)544 47 19 18
+31 6 55 41 51 67
ilse.protsman@nedap.com

Copyright © 2017 Nedap - Technology that matters - All rights reserved