Acne Studios

Acne Studios entscheidet sich für !D Cloud-Lösung von Nedap

Erfolgreiche Einführung in 12 Ländern – in nur 3 Monaten

Groenlo, Niederlande, 9. Mai 2017

Nedap hat eine weltweite Vereinbarung mit Acne Studios, einer schwedischen Modemarke im High-End-Segment, für die Bereitstellung der RFID-Softwareplattform !D Cloud unterschrieben. Die weltweite Einführung der Lösung in den 45 Stores von Acne Studios in 12 verschiedenen Ländern erfolgte innerhalb von 3  Monaten. Mithilfe von !D Cloud möchte das Retailunternehmen die Genauigkeit der Bestandsdaten erhöhen und Omni-Channel-Services ermöglichen.

Mattias Magnusson, CEO bei Acne Studios, erklärt: „Unsere größte Herausforderung besteht darin, das Kundenerlebnis und den Service online sowie im Geschäft selbst zu vereinheitlichen, um das Vertrauen unserer Kunden zu gewinnen und aufrechtzuerhalten. Nur durch eine Genauigkeit der Bestandsdaten von nahezu 100 % ist dies möglich. Die Automatisierung unserer Bestandsaufnahme mithilfe von RFID war darum der nächste logische Schritt.“

Plan für die schnelle RFID-Implementierung
Die Implementierung der RFID-Lösung bei Acne Studios verlief unglaublich schnell – zwischen der ersten Machbarkeitsstudie und der finalen Einführung vergingen nur 3 Monate. In dieser Zeit wurden auch die ERP-Integration, die Mitarbeiterschulung und die initiale RFID-Etikettierung der Ware abgeschlossen.

Magnusson fügt hinzu: „Nachdem wir beschlossen hatten, RFID einzuführen, begannen wir mit der Suche nach einer zu unserer IT-Strategie passenden Cloud-Lösung. Wir sind der Meinung, dass lokale Softwarelösungen in der heutigen Zeit einfach keinen Sinn mehr machen. Mit Cloud-Lösungen wie !D Cloud, aber auch in anderen Bereichen wie CRM oder E-Commerce, können wir viel schneller skalieren – und das bei einem Bruchteil der internen Arbeitslast und der fortlaufenden Kosten.“

!D Cloud: präzise Bestandsdaten und Omni-Channel-Möglichkeiten
Die Software-Suite !D Cloud ist speziell für Anwendungen im Retailbereich konzipiert und sorgt für die höhere Genauigkeit von Bestandsdaten, was sich positiv auf die Warenverfügbarkeit auswirkt. Detaillierte Einblicke in die genauen Lagerbestände ermöglichen zudem die Verknüpfung des Warenbestands der Stores mit den Onlineplattformen des Retailers.

Nedap has signed a global agreement with Acne Studios, a Swedish high-end fashion brand, for the supply of its RFID software platform !D Cloud. The global rollout to Acne Studios’ 45 stores in 12 countries was accomplished in only three months. Using !D Cloud, the retailer aims to raise the in-store stock accuracy in their stores and enable omnichannel services.

Mattias Magnusson, CEO at Acne Studios, explains: “Our main challenge is how to unify the online and in-store experience and service in order to gain and maintain the trust of our customers. The only way to master this is by having a nearly 100% stock accuracy. Therefore, automating our stock taking with RFID was the logical next step.”

###

Kontakt:
Janna Dirks
Marketing & Kommunikation
T +31 (0)544 471 904
janna.dirks@nedap.com

 

iSense Lumen - iL45 RFID

Nedap stellt neue 3-in-1-RFID-Antenne iSense Lumen vor

Hardware für die Warensicherung und -nachverfolgung im Handel

Groenlo, Niederlande — 3. Mai, 2017

Nedap hat heute die weltweite Einführung seiner neuen iSense Lumen-Produktlinie angekündigt. Es handelt sich dabei um die neueste Erweiterung der erfolgreichen Nedap iSense-Hardwareplattform für die Warensicherung und -nachverfolgung in Einzelhandelsgeschäften. In der ersten Hälfte des Jahres 2017 führt Nedap drei iSense Lumen-Antennen ein – die erste ist die Lumen iL45 mit neuen Funktionen für Benutzerfeedback. Sie kann an verschiedenen Standorten im Store eingesetzt werden und sorgt so für eine optimierte Produktverfügbarkeit des Händlers.

Intuitives Benutzerfeedback mit Licht und Sound
Dank fortschrittlicher Licht- und Soundoptionen bietet die iSense Lumen-Antennenlinie eine optimierte Benutzererfahrung. Über Lichter in mehreren Farben und moderne Lautsprecher erhalten Mitarbeiter Informationen zu der Ursache und Dringlichkeit bestimmter Ereignisse.

Hilbert Dijkstra, Produktmanager bei Nedap Retail, erklärt: „iSense Lumen stellt bei der Entwicklung von Warenüberwachungslösungen einen weiteren großen Fortschritt dar. Die Produktlinie basiert auf dem herausragenden Feedback, das wir nach der Einführung von iSense im Jahr 2014 erhalten haben. Durch die integrierte Intelligenz konnten wir die Warensicherung mit iSense vollkommen revolutionieren. Das System erkennt einzelne Artikel, bestimmt deren Richtung und gibt umgehendes Feedback an die Mitarbeiter im Geschäft.“

Intelligente 3-in-1-RFID-Antenne
Zur Nachverfolgung von Warenbewegungen kann die Lumen iL45-Antenne an den drei wichtigsten Standorten im Geschäft platziert werden. Am Eingang erkennt die Antenne, welche Artikel das Geschäft verlassen, und aktiviert bei nicht bezahlten Artikeln einen Alarm. Auf diese Weise können Verluste reduziert werden. Zur Überwachung von Warenbewegungen kann die Antenne auch zwischen Lager und Verkaufsraum platziert werden und im hinteren Teil des Geschäfts sorgt sie für die Registrierung von neuen Lieferungen.

„Produktverfügbarkeit ist für Einzelhändler eine absolute Notwendigkeit. Mit unseren Lösungen haben Einzelhändler immer die richtigen Produkte verfügbar – und das ohne zusätzliche Komplexität. Unsere iSense-Hardwareplattform ist IP-basiert und nutzt offene Protokolle, sodass Informationsaustausch und die Integration mit anderen Lösungen einfach und reibungslos funktionieren“, sagt Rob Schuurman, Managing Director bei Nedap Retail.

###

Kontakt:
Janna Dirks
Marketing & Kommunikation
T +31 (0)544 471 904
janna.dirks@nedap.com

Copyright © 2017 Nedap - Technology that matters - All rights reserved