Menu

Nedap stellt neue 3-in-1-RFID-Antenne iSense Lumen vor

Hardware für die Warensicherung und -nachverfolgung im Handel

Groenlo, Niederlande, 3. Mai 2017

Nedap hat heute die weltweite Einführung seiner neuen iSense Lumen-Produktlinie angekündigt. Es handelt sich dabei um die neueste Erweiterung der erfolgreichen Nedap iSense-Hardwareplattform für die Warensicherung und -nachverfolgung in Einzelhandelsgeschäften. In der ersten Hälfte des Jahres 2017 führt Nedap drei iSense Lumen-Antennen ein – die erste ist die Lumen iL45 mit neuen Funktionen für Benutzerfeedback. Sie kann an verschiedenen Standorten im Store eingesetzt werden und sorgt so für eine optimierte Produktverfügbarkeit des Händlers.

Intuitives Benutzerfeedback mit Licht und Sound
Dank fortschrittlicher Licht- und Soundoptionen bietet die iSense Lumen-Antennenlinie eine optimierte Benutzererfahrung. Über Lichter in mehreren Farben und moderne Lautsprecher erhalten Mitarbeiter Informationen zu der Ursache und Dringlichkeit bestimmter Ereignisse.

Hilbert Dijkstra, Produktmanager bei Nedap Retail, erklärt: „iSense Lumen stellt bei der Entwicklung von Warenüberwachungslösungen einen weiteren großen Fortschritt dar. Die Produktlinie basiert auf dem herausragenden Feedback, das wir nach der Einführung von iSense im Jahr 2014 erhalten haben. Durch die integrierte Intelligenz konnten wir die Warensicherung mit iSense vollkommen revolutionieren. Das System erkennt einzelne Artikel, bestimmt deren Richtung und gibt umgehendes Feedback an die Mitarbeiter im Geschäft.“

Intelligente 3-in-1-RFID-Antenne
Zur Nachverfolgung von Warenbewegungen kann die Lumen iL45-Antenne an den drei wichtigsten Standorten im Geschäft platziert werden. Am Eingang erkennt die Antenne, welche Artikel das Geschäft verlassen, und aktiviert bei nicht bezahlten Artikeln einen Alarm. Auf diese Weise können Verluste reduziert werden. Zur Überwachung von Warenbewegungen kann die Antenne auch zwischen Lager und Verkaufsraum platziert werden und im hinteren Teil des Geschäfts sorgt sie für die Registrierung von neuen Lieferungen.

„Produktverfügbarkeit ist für Einzelhändler eine absolute Notwendigkeit. Mit unseren Lösungen haben Einzelhändler immer die richtigen Produkte verfügbar – und das ohne zusätzliche Komplexität. Unsere iSense-Hardwareplattform ist IP-basiert und nutzt offene Protokolle, sodass Informationsaustausch und die Integration mit anderen Lösungen einfach und reibungslos funktionieren“, sagt Rob Schuurman, Managing Director bei Nedap Retail.

 

###


Media Contact
Janna Dirks
Marketing & Communication
T 0031 (0)544 471 904
US 646 751 8820
janna.dirks@nedap.com

River Island führt RFID in 280 Stores ein
Nedap stellt neue 3-in-1-RFID-Antenne iSense Lumen vor